Angeln

Der Tannenhausener See hat eine Gesamtgröße von ca. 0,2 qkm mit einer Tiefe bis zu 20 Metern. Es ist ein Gewässer des Bezirksfischereiverbandes Ostfriesland. Für Angler gibt es hier ausgewiesene Angelbereiche.  Diese sind von unserem Ferienhaus fußläufig in ca. 100 m Entfernung schnell zu erreichen. Vornehmlich auf Aal, Barsch, Brassen, Hecht, Karpfen, Schleie und Zander kann hier geangelt werden. Die erforderlichen Gastkarten können bei verschiedenen Ausgabestellen erworben werden. Sie als unsere Gäste genießen den Vorteil, dass, wenn es von Ihnen gewünscht wird, wir Ihnen die Angelkarten schon vorher besorgen. Hierfür ist es dann allerdings erforderlich, dass Sie uns mit der Rücksendung des Mietvertrages Ihr „Angelzeugnis“ in Kopie übersenden. Sollten Sie vor Ort noch Bedarf an Angelausrüstung haben, können Sie dieses in den Fachgeschäften in Aurich (3 km Entfernung) oder Moordorf (6 km Entfernung) erwerben.  In unserem Ferienhaus befindet sich auch eine Gewässerkarte mit weiteren in der näheren Umgebung befindlichen Angelgewässern. Falls Sie an einer Angeltour auf der Nordsee (auf Makrelen) Interesse haben würden wir Ihnen hierzu auch gerne die nötigen Informationen geben bzw. Sie für eine mögliche Tour anmelden. Plätze auf einem Fischkutter stehen allerdings nur in begrenztem Maße zur Verfügung. Meist findet dieses sog. Makrelenangeln am Wochenende statt. Nähere Einzelheiten erläutern wir Ihnen natürlich gerne auf Anfrage.DSC01012